Tag ichhabkeineahnung.

Es gibt Tage die sind ganz okay. Es gibt sogar Tage, die sind ganz lustig. Und es gibt Tage, wie heute. Ganz plötzlich überkommt es mich, ich muss weinen. Ich flüstere ihr Namen und ich vermisse sie ganz schrecklich. An diesen Tagen habe ich das Gefühl, sollte sie nicht bald durch die Tür kommen, ich mache ihr einen Tee, wir kuscheln und quatschen und wasweißich.. dann sterbe ich. Und wenn ich nicht sterbe, dann würd ich gerne, weil ohne sie alles so verdammt sinnlos ist. Seit der für mich vorzeitig endgültigen Trennung und in Wirklichkeit wahrscheinlich engültigen Trennung ist alles so sinnlos geworden. Gleich bekomme ich Besuch und habe überhaupt keine Lust auf Besuch. Dabei tut es mir vermutlich sogar ganz gut. Wer weiß. Ich hasse jedoch diese Konversationen mit all meinen Freunden. Langsam werden sie ungeduldig. Ich weiß, dass ich zu viel über sie rede und ich weiß, dass 4 Wochen viel Zeit sind.. viel Zeit um einigermaßen darüber hinweg zu sein. Aber ich schaffe es einfach nicht, ich kann nicht ohne sie... ich will nicht ohne sie.. Wenn sie fragen wie es mir geht und ich sage "Wie immer." kommt vermutlich sowas wie "Immer noch? Kein bisschen besser?" oder auch nur "Das wird schon." Ich merke, dass sie ungeduldig werden... aber ich kann nicht anders als sie zu vermissen. Ich habe mir vor ein paar Tagen vorgenommen ihr einen Brief zu schreiben. Und den formuliere ich jeden Tag in meinem Kopf. Jeden Tag würde ich ihn am Liebsten anfangen, aber ich will damit warten, bis ich meine es ist nun an der Zeit. Ich will in dem Brief keine doofen Sachen stehen haben. Ich will, dass er perfekt ist. Denn vermutlich wird es der letzte den ich ihr schreiben werde...

20.8.13 15:29

Letzte Einträge: Tag 17 Ende. , Tag 18. Früh., Tag 18. , Tag 19. Früh..

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL